Tagesworkshop "Mut zum sexuellen Unterschied" - Grundlagen der Sexualtherapie


Ziele des Workshops

Lebendige Methoden kennenlernen, um Einzelne und Paare in ihrer Entwicklung zu selbstbestimmter und lustvoller Sexualität zu begleiten.

Kompetenzen für die Praxis.Der Bedarf an sexualtherapeutischer Kompetenz in der Einzel- und Paarberatung ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Sexualität als lustvolle Lebensenergie und wichtiger Bestandteil von Beziehung ist ein sensibler, störungsanfälliger Bereich. Paare und Einzelpersonen stellen sich zunehmend häufiger sexuellen Themen mit dem Anliegen, Sexualität wieder freier, lustvoller und intimer zu erleben. Die Weiterbildung ermöglicht Ihnen, auf diese Entwicklung im Beratungsalltag zu reagieren und professionell mit den gängigen Sexualstörungen umzugehen. Systemische, körperorientierte und achtsamkeitsbasierte Ansätze der Sexualtherapie machen die Grundlagenweiterbildung zu einem konkret anwendbaren, ganzheitlichen Handlungsmodell.

Termine: 26. September 2020
Uhrzeit: Samstag, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:

Haus Overbach
Franz-von-Sales-Str. 1
52428 Jülich - Barmen (NRW)

Leitung: Mirjam Spitzner und Stephan Moschner
Kosten:  80,00 EUR inkl. Mittagssnack
Anmeldung:

Institut für humanistische Psychologie (IHP)
E-Mail: office@ihp.de oder
Tel: 02403 4726